Skiurlaub Silvester photocase.com
Skihütte über Silvester swiss-image.ch
günstiger Silvester Skiurlaub photocase.com
Skiurlaub Silvester für Familien swiss-image.ch
Skiurlaub Silvester Schneegarantie swiss-image.ch
Zu den aktuellen Angeboten für den Silvester-Skiurlaub Restplätze: Skihütten für den Silvester-Skiurlaub

Silvesterurlaub mit Winterflair

„Und, was macht Ihr Silvester?" Kaum ist der Sommer angebrochen, muss man sich mit der Frage aller Fragen herum schlagen. Wie angenehm, wenn man einfach antworten kann: „Wir sind im Skiurlaub!" Auch abgesehen von der Feier-Frage bietet eine Wintersportreise um die Jahreswende herum viele Vorteile. Am Ende eines langen Jahres noch einmal aus dem Alltag ausbrechen, den Weihnachts- und Silvesterfeierlichkeiten entfliehen. Die Zukunft in der idyllischen Atmosphäre der Berge begrüßen. So fängt das neue Jahr gut an.

Erstes Gebot: Den Skiurlaub früh buchen

Der einzige Nachteil eines Skiurlaubs über Silvester: alle wollen dasselbe. Der einstige Geheimtipp hat sich zum Klassiker unter den Reisebuchungen gewandelt. Dagegen hilft nur eins – rechtzeitig buchen. Wer sich erst im Oktober um ein Hotelzimmer oder Appartement bemüht, könnte den Kürzeren ziehen. Wer seine Reise aber frühzeitig plant, erhält nicht nur die günstigsten Angebote, die schönsten Zimmer, sondern hat auch die meiste Zeit, sich zu freuen. Und Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.



Stille zu zweit oder Trubel mit Freunden

Es gibt viele Vorstellungen davon, wie der Rutsch ins Neue Jahr aussehen soll. Silvesterurlaub im Schnee kann beschaulich ruhig sein, mit einer harmonischen Feier zu zweit. Ein gemütlicher Abend im Restaurant mit anschließendem Schneespaziergang mag für manche Paare das Highlight des Jahres sein. Im Skiurlaub kann jeder die Silvesternacht nach eigenem Geschmack gestalten – die Berge sind flexibel, hier gibt es Romantik und Spaß, Party und Besinnlichkeit. So kann eine Winterreise über Neujahr auch die größte Sause des Jahres werden: In größeren Ferienorten wie Val Thorens, Saas Fee, Sölden, Ischgl oder Mayrhofen haben sich unzählige Bars, Kneipen, Restaurants und Diskotheken angesiedelt, die an Silvester große Feiern veranstalten. Auch Gruppen mit mehreren Personen werden hier die Feier finden, die ihnen zusagt.

Skispaß zum Jahresende

Sofern das Wetter mitspielt und die Schneeverhältnisse entsprechend gut sind, werden die Pisten zwischen Weihnachten und Neujahr niemals menschenleer sein. Die meisten Skigebiete sind aber auf den Ansturm von Touristen bestens vorbereitet und so können sich auch größere Menschenmengen problemlos zwischen Tal und Gipfel bewegen. Wer allerdings die Einsamkeit schätzt, sollte die beliebten Skiorte in Österreich, der Schweiz, Frankreich und Italien meiden. In kleinen Orten ist auch der Andrang kleiner, die traumhafte Wintersport-Kulisse bleibt aber dieselbe. Meistens liegt zum Jahresende so viel Schnee, dass alle Berge befahren werden können. Das bedeutet allerdings auch, dass die Temperaturen frostig werden. Dennoch: Skiurlaub ist Idylle pur. Gerade in Zeiten, wo alle hektisch nach Möglichkeiten suchen, sich zu amüsieren. Und wer sich jemals unter einem strahlenden Sternenhimmel mit Alpenpanorama zugeprostet hat, wird nie wieder in der Stadt feiern wollen…
Wer den Jahreswechsel trotzdem lieber ohne Skifahren verbringen möchte, der findet zahlreiche Silvesterangebote für Silvesterreisen auf Lemonpage.de

Weitere attraktive Ziele für Ihren Skiurlaub:

Webempfehlungen

Übersetzer Englisch