Skiurlaub in Deutschland Markt Garmisch-Partenkirchen
Skiurlaub in Garmisch-Partenkirchen Markt Garmisch-Partenkirchen
Günstiger Skiurlaub in Garmisch-Partenkirchen Markt Garmisch-Partenkirchen - Wolfgang Ehn
Günstiger Skiurlaub in Deutschland Markt Garmisch-Partenkirchen
Deutschland: Skiurlaub in Garmisch-Partenkirchen Markt Garmisch-Partenkirchen - Wolfgang Ehn
Infos zum Skigebiet Garmisch-Partenkirchen Zu den Hotels und Pensionen in Garmisch-Partenkirchen Zu den Ski Hotels in Garmisch-Partenkirchen

Der erholsame und abwechslungsreiche Winterurlaub in Garmisch-Partenkirchen

Tief im Süden Bayerns, und damit direkt an der Grenze zu Österreich, findet sich die Kommune Garmisch-Partenkirchen, die trotz ihrer 26.000 Einwohner keine eigenen Stadtrechte besitzt. Dennoch kann man sich bei seinem Winterurlaub, und beim Sommerurlaub natürlich auch, darauf verlassen, dass man alle Annehmlichkeiten einer liebenswerten Kleinstadt vorfindet. Auf einer Höhe von knapp über 700 Metern gelegen, zählt Garmisch-Partenkirchen als eines der schneesichersten Ziele, die man sich für einen Skiurlaub in Deutschland aussuchen kann. Ski- und Rodelfans dürfte es freuen, dass der beliebte Ferienort in einem geschützten Tal zwischen dem Wettersteingebirge, dem Estergebirge und dem Ammergebirge liegt, und mit dem Kochelberg einen 870 Meter hohen eigenen Hausberg hat.



Nicht nur Skilauf im Winterurlaub in Garmisch-Partenkirchen möglich

Wer einen berauschenden Ausblick auf die Alpen genießen möchte, der sollte seinen Winterurlaub in Garmisch-Partenkirchen dazu nutzen, der „AlpspiX“ einen Besuch abzustatten. Sie befindet sich an der Alpspitze und liegt auf einer Höhe von rund 2.080 Metern. Um von den beiden Armen der „AlpspiX“ nette Erinnerungsfotos zu machen, muss man nicht einmal Eintritt bezahlen. Auch sollte man sich die Zeit zu einem Ausflug auf die Zugspitze, dem mit 2.962 Metern höchsten Berg Deutschlands, nehmen. Die Strapazen des Aufstiegs aus eigener Kraft muss man sich nicht auferlegen, denn man kann eine Zahnradbahn und mehrere Seilbahnen nutzen, von denen eine sogar bis auf den Gipfel führt. Auch die Burgruine Werdenfels und die Partnachklamm können für einen unterhaltsamen Tag fernab der Pisten und Loipen sorgen.

Langläufer und Abfahrtsläufer haben viel Spaß beim Skiurlaub in Garmisch-Partenkirchen

Gleich vier präparierte Loipen laden die sportlichen Gäste zum klassischen Langlauf oder zum Skating ein. Sie bringen es auf eine Gesamtlänge von mehr als dreißig Kilometern und stehen in zwei Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Die Längste von ihnen ist mit zehn Kilometern die Loipe Kaltenbrunn – Klais. Wer kürzere Strecken bevorzugt, sollte im Rundkurs Kaltenbrunn auf die Bretter steigen, der es auf 2,6 Kilometer bringt. Sogar der Nachtlanglauf ist hier möglich. Wer diesem frönen möchte, ist an der Loipe Hausberg am Skistadion willkommen. Abfahrtläufer können sich im Skigebiet Garmisch-Classic austoben, wo Auswahl aus vierzig Pistenkilometern besteht, die von sieben Schleppliften, vier Sesselliften sowie weiteren vier Kabinenbahnen bedient werden.

Wenn die Pisten und Loipen im Winterurlaub in Garmisch-Partenkirchen grad nicht locken…

… dann könnte man sich die Schneeschuhe unterschnallen und die mehr als hundert Kilometer gut gepflegter Winterwanderwege erkunden. Vor allem wer in der Adventszeit hier ist, sollte sich eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten nicht entgehen lassen. Mit etwas Mut kann man bei einem Tandemflug mit der Paraglideschirm die weiße Pracht aus luftiger Höhe bewundern. Wer als Rutschhilfe den Schlitten bevorzugt, wird von einer 3,9 Kilometer langen Rodelbahn erwartet, die nachts beleuchtet ist und wo der Schlitten vor Ort auch ausgeliehen werden kann.

Anreise und Quartiere beim Skiurlaub in Garmisch-Partenkirchen

Wer mit dem eigenen Auto in den Winterurlaub in Garmisch-Partenkirchen starten möchte, der sollte sich vorsorglich Schneeketten besorgen und wissen, dass der Zielort über die A95 sowie die Bundesstraßen B2 und B23 zu erreichen ist. Die Anreise mit dem Zug ist entweder über München oder mit der Bayerischen Zugspitzbahn und der Mittenwaldbahn möglich. Auch der ICE kann beispielsweise von Bremen, von Berlin und Dortmund sowie von Hamburg aus benutzt werden. Und bei den Quartieren für den Winterurlaub in Garmisch-Partenkirchen steht vom einfachen Gästezimmer über Ferienwohnungen und Frühstückspensionen bis hin zum Luxushotel alles zur Auswahl.
Weitere attraktive Ziele für Ihren Skiurlaub: