Unsere Hotelempfehlung in Innichen für den Urlaub im Hochpustertal: das Boutique Hotel "Grauer Bär"
Skiurlaub in Italien Tourismusverband Hochpustertal - M. Schönegger
Skiurlaub im Hochpustertal Tourismusverband Hochpustertal - H. Rier
Skiurlaub im Hochpustertal in Italien Tourismusverband Hochpustertal - M. Schönegger
Günstiger Skiurlaub im Hochpustertal Tourismusverband Hochpustertal - N. Eisele-Hein
Italien: Skiurlaub im Hochpustertal Tourismusverband Hochpustertal - Tschurtschenthaler Christian
Zu den Skihütten im Hochpustertal Zu den Ski Hotels im Hochpustertal

Skiurlaub im Hochpustertal

Der Skiurlaub im Hochpustertal ist ein Urlaub der Superlative. Landschaftlich beherbergt es die berühmten Drei Zinnen, die größte Felssonnenuhr mit ihren knapp oder über 3000 Meter hohen Gipfeln. Ein einzigartiges Naturschauspiel bieten die Dolomiten in den Morgen- und Abendstunden, wenn das Sonnenlicht sich in den Magnesium- und Calciumkristallen des Gesteines spiegelt und die Berge in ein flammendes Farbenmeer von pink bis violett taucht. Das Land sprüht vor Familien- und Gastfreundschaftlichkeit die die Besucher schon in Form einer sieben Meter hohen Schneemannfamilie begrüßt. Zahlreiche Attraktionen und eine üppige Infrastruktur runden das riesige Wintersportangebot ab. Land und Leute werden sich einen bleibenden Platz in den Erinnerungen der Urlauber schaffen.



Winterurlaub im Hochpustertal

Familienfreundlich und abwechslungsreich, so ist der Winterurlaub im Hochpustertal. Die Wintersportler werden von 55 km bestens präparierten Pisten erwartet und selbst für die Jüngsten steht eine Kinderpiste inklusive Kinderlift, Zauberteppich und Kinderpark zur Verfügung. Aber auch Snowboarder kommen voll auf ihre kosten und können ihre Fertigkeiten vor staunenden Blicken unter Beweis stellen. Für alle die kurz entschlossen ihren Winterurlaub im Hochpustertal verbringen wollen, stehen Ski- und Snowboardverleih, sowie gut ausgestattete Sportgeschäfte und ein vielfältiges Angebot an Unterkünften zur Verfügung. Aber auch zu Fuß kann die zauberhafte Natur in ihrem Winterkleid bestaunt und entdeckt werden. Zahlreiche Winterwanderwege führen zu den schönsten Plätzen des Hochpustertals.

Skifahren im Hochpustertal

Ganze 54 km bestens präparierte Pisten in allen Schwierigkeitsgraden erwarten die Wintersportler zum Skifahren im Hochpustertal. Besonders lohnenswert sind für alle erfahren Sportler die unberührten Tiefschneeabfahren umgeben vom einzigartigen Panorama der Dolomiten im farblichen Wechselspiel mit der Sonne. Alle die es ruhiger lieben, können die Langlaufloipen um den Pragser Wildsee oder die der höheren Almgebiete befahren. Das Hochpustertal gilt als das größte Langlaufgebiet Italiens. Aber auch die Snowboarder sind im riesigen Funpark herzlich willkommen. So finden hier die Pustertaler Marathon und die Snowbord- Weltmeisterschaften statt und avanciert zum Mekka der Snowboarderszene. Da noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, stehen auch hier mehrere Ski- und Snowboardschulen mit individuellen Kursangeboten parat. Ein großer Blickfang abseits der Pisten stellt auch das internationale Schneeskulpturenfestival dar.

Gastronomie im Hochpustertal

Genießen kann man von der traditionellen Küche in den kleinen gemütlichen Lokalen und Skihütten bis hin zu gehobenen internationalen Gerichten in den verschiedenen Hotelanlagen und Restaurants der Orte, bleibt wohl keine kulinarische Lust ungestillt. Zum Apres Ski stehen verschiedene Skihütten und Bars entlang der Pisten und in den angrenzenden Orten zur Verfügung. Und wer sich noch mal richtig abfeiern will, kann dies in der ansässigen Diskothek bis in die Morgenstunden tun.

Hotellerie im Hochpustertal

Das Hochpustertal bietet für jeden die passende Unterkunft. Elegante Hotels, familienfreundliche Ferienwohnungen, günstige Pensionen oder persönlich umsorgt in den unzähligen privaten Unterkünften, hier findet jeder sein individuelles Lieblingsplätzchen. Wer es ganz naturverbunden liebt, findet sogar einen Campingplatz in der Nähe.

Infrastruktur im Hochpustertal

Das Hochpustertal bietet alle Standards eines innovativen Urlaubsortes und verfügt über Banken, Ärzte, eine Apotheke, einen Supermarkt sowie Tankstellen. Fernab der Pisten locken Sauna, Hallenbad, Massagetempel und Thermalbad sowie Fitnesscenter und Tennisplatz zum weiteren auspowern, relaxen und entspannen. Natürlich kann das Hochpustertal auch zu Fuß auf vielen Wanderwegen entdeckt werden.
Weitere attraktive Ziele für Ihren Skiurlaub: