Skiurlaub Schladming Dachstein Schladming-Dachstein Tourismus Herbert Raffalt
Schladming Dachstein Skiurlaub Schladming-Dachstein Tourismus Hauser Kaibling
Schladming Dachstein Region Schladming-Dachstein Tourismus Tourismusverband Donnersbachwald
Skireisen in die Schladming-Dachstein Arena Schladming-Dachstein Tourismus Tourismusverband Schladming-Rohrmoos
Winterurlaub in der Schladming-Dachstein Skiwelt Schladming-Dachstein Tourismus Herbert Raffalt
Pistenspa im Skiurlaub in Schladming-Dachstein Schladming-Dachstein Tourismus Tom Lamm
Zu den Skihütten in Schladming-Dachstein Infos zum Skigebiet Schladming-Ramsau-Dachstein Zu den Hotels und Pensionen in Schladming-Dachstein Zu den Apartments und Pensionen in Schladming-Dachstein Zu den Ski Hotels in Schladming-Dachstein

Der erholsam aktive Winterurlaub in Schladming-Dachstein

Die Region Schladming-Dachstein gehört zu den größten Ferienregionen Österreichs. Sie umfasst insgesamt ein Gebiet von fast 1.300 Quadratkilometern. Der tiefste Punkt der Region liegt auf 640 Höhenmetern. Aus 2.996 Metern über dem Meeresspiegel kann man vom Hohen Dachstein einen überwältigenden Panoramablick genießen.
Der Skiurlaub in Schladming-Dachstein hat schon eine mehr als hundertjährige Tradition. Als erste Skihütte öffnete hier 1908 die Krummholzhütte ihre Pforten. Im gleichen Jahr wurde auch der örtliche Skiverein gegründet. Bekannt wurde die Region vor allem durch den Planai. Dieses Skigebiet bildet gemeinsam mit dem Skigebiet Hochwurzen das Herzstück der Skischaukel von Schladming-Dachstein.



Interessante Natur im Winterurlaub in Schladming-Dachstein genießen

Doch auch sonst hat die Region so einiges zu bieten. Wer in seinem Winterurlaub nicht Skilaufen möchte, der findet gleich nördlich das eigentliche Dachsteinmassiv, das zu den Kalkalpen gehört und unter dem Schutz der UNESCO steht. Bei den Wanderungen auf Schusters Rappen oder den Schneeschuhen können in der Region mehr als hundert Wasserfälle erkundet werden. Einige der mehr als 300 Bergseen der Region werden auch frei gegeben, so dass man sich im Winterurlaub in Schladmin-Dachstein auch auf den schnellen Kufen der Schlittschuhe versuchen kann.

Auf zu Tale im Skiurlaub in Schladming-Dachstein

Das durch zahlreiche internationale Wettbewerbe bekannte Skigebiet „Planai Ski amade“ hat einen Höhenunterschied von mehr als 1.100 Metern zu bieten. 32 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade gilt es zu erkunden. Lange warten muss man nirgends, denn es ist von 15 Liftanlagen gut erschlossen. Hier werden die Motoren schon um 8.15 Uhr morgens angeworfen.
Insgesamt hat die sich auf vier Berge erstreckende Skischaukel Schladming-Dachstein mehr als 120 Kilometer Piste von leicht bis schwer zu bieten. Über 650 Schneekanonen sorgen dafür, dass es keinen Tag gibt, an denen auch nur ein kleiner Teil der Pisten wegen Schneemangel geschlossen werden müssten. Das gesamte Gebiet wird von 46 Seilbahnen mit enorm hohen Beförderungskapazitäten erschlossen.
Eines der Highlights ist der „Superpark Planai“. Hier können sich Snoaboarder und Freestyler in rasanter Fahrt zu Tale stürzen und zahlreiche Hindernisse gekonnt zum Springen und Luftpirouetten drehen nutzen. Die jüngsten Gäste sind in „Hopsi Kinderland“ gut aufgehoben, wo sie das Skifahren lernen und auch gut betreut werden können. Skischulen und Skiverleih runden das Angebot sinnvoll ab. Wer sich im Skiurlaub in Schaldming-Dachstein etwas ganz Besonderes gönnen möchte, der sollte der Klangpiste einen Besuch abstatten.

Beim Winterurlaub in Schladming-Dachstein auch für andere Bedürfnisse gut gesorgt

Rund um die Pisten der Schladminger Skischaukel sorgen 53 Skihütten für das leibliche Wohl der Gäste. Die Gastgeber werden von den Einheimischen und den Gästen liebevoll „Planai Genussspechte“ genannt. Wer sich eine Pause der besonderen Art vom Skifahren in Schladming gönnen möchte, der kann auf 1.900 Metern Höhe an der Planai Bergstation im Chatroom Kontakt mit den Freunden daheim aufnehmen und ihnen gleich die neuesten Schnappschüsse vom Winterurlaub in Schladming-Dachstein schicken.
Natürlich kann man den Tag auch mit einer romantischen Schlittenfahrt beschließen oder sich mit Eisstockschießen die Zeit vertreiben. Wer den Mut zur Höhe hat, kann sich auch mit dem Paraglideschirm das Skigebiet von oben anschauen und sich schon mal die Piste für den nächsten Tag aussuchen. Kino, Hallenbad, Sauna und Tennishalle bieten weitere Möglichkeiten zu einer interessanten Freizeitgestaltung.
Bei den Unterkünften für den Skiurlaub in Schladming-Dachstein wird jedes Interesse gut bedient. Vom Campingplatz über die Ferienwohnung und die Pension mit Familienanschluss bis hin zum Luxushotel wird hier alles angeboten. Auch auf dem Bauernhof kann man sich hier einmieten und seinen Kids den unmittelbaren Kontakt zu den Tieren anbieten.
Interessante Skigebiete für den Winterurlaub:
Weitere attraktive Ziele für Ihren Skiurlaub: